Liebe Kunden! Bestellen Sie jetzt Ihr Fondue für`s Weihnachtsfest. Wir versenden bis Mi. 20.12.eingehende Bestellungen rechtzeitig mit DHL.

Für unsere Hamburger Kunden:

ab sofort gibt's unsere Fondue-Mixe wieder bei oxhoft Weinhandel und delikat St.Pauli!

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Der Kaufvertrag wird geschlossen durch die Vertragspartner.

Ein Kauf in diesem Shop erfolgt nur bei Hinterlegung der Kundendaten.

Ihr Vertragspartner ist:

Herr von Due-der echte Schweizer
Fondueshop im Internet
Stefan Caspers
Grosse Rainstrasse 20
22765 Hamburg

Liefergebiet

Das Liefergebiet umfasst ausdrücklich nur das Gebiet der Bundesrepublik Deutschland. Ein Versand ins Ausland ist nicht möglich.

Widerrufsrecht

Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann:

Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Herr von Due - Der echte Schweizer Fondueshop im Internet
Herrn Stefan Caspers
Große Rainstraße 20
22765 Hamburg
Telefon 040/3990 7000
Fax 040/3990 6895
E-Mail frage(at)herrvondue.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular (siehe unten)verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen
zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde;
zur Lieferung alkoholischer Getränke, deren Preis bei Vertragsschluss vereinbart wurde, die aber frühestens 30 Tage nach Vertragsschluss geliefert werden können und deren aktueller Wert von Schwankungen auf dem Markt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat.

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen:
zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.
zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden;

Herr von Due-der echte Schweizer
Fondueshop im Internet
Stefan Caspers
Grosse Rainstrasse 20
22765 Hamburg

040-3990 7000

Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.

Herr von Due-der echte Schweizer
Fondueshop im Internet
Stefan Caspers
Grosse Rainstrasse 20
22765 Hamburg

040-3990 7000

Hiermit widerrufe(n) ich/wir den von mir/uns abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren:

...........................................................................…

........................................................................……

(Name der Ware, ggf. Bestellnummer und Preis)

Ware bestellt am:

.............................

Datum:………..

Ware erhalten am:……..

Ort,Datum :………..

Name und Anschrift des Käufers:

.............................

.............................

.............................

.............................

Datum

.............................

Unterschrift Kunde
(nur bei schriftlichem Widerruf)

Vom Widerrufsrecht lt. Gesetz ausdrücklich ausgeschlossen sind alle Waren, die entweder individuell gefertigt worden sind, sowie Waren, die schnell verderben können.

Gewährleistung

Ist die gelieferte Sache mangelhaft, sind wir zunächst zur Nacherfüllung (Mängelbeseitigung oder Ersatzlieferung) berechtigt. Wird die Nacherfüllung in angemessener Frist nicht erbracht oder wird sie verweigert, so können Sie bei einem nicht unerheblichen Mangel vom Kaufvertrag zurücktreten, eine dem Mangel angemessene Herabsetzung des Kaufpreises (Minderung) oder Schadenersatz verlangen. Die Gewährleistung beträgt 2 Jahre. Die Frist beginnt mit der Lieferung der Ware. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass bei Weinen keine Garantie für den heutigen Zustand gegeben werden kann. Alte Weine sind hinsichtlich Geschmack und Aussehen daher nicht reklamationsfähig. Bei unsachgemäßer Lagerung durch den Kunden übernehmen wir keine Haftung.

Preise

Alle Preise verstehen sich in Euro, einschließlich der gesetzlichen Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten.
Preisänderungen sowie Irrtum vorbehalten.

Mindestauftragswert

Bei Versand innerhalb Deutschlands und in EU-Länder beträgt der Mindestauftragswert 10,00 EUR (exkl. Versandkosten).

Zeitpunkt des Vertragsschlusses

Der Vertrag kommt mit der bei uns eingegangenen Bestellung der Ware zustande. Verfügbarkeit von Waren: Sollte ein bestellter Artikel nicht vorrätig oder lieferbar sein, wird der Kunde vor Versand der restlichen Bestellung per E-Mail oder anderweitig informiert.

Jugendschutz

Der Verkauf von alkoholhaltigen Getränken ist nur an Personen , die über 18 Jahre alt sind, gestattet. Deshalb wird bei der Bestellung solcher Artikel das Alter des Kunden abgefragt.

Bezahlung

Die Bezahlung erfolgt per Kreditkarte (Visa und Mastercard), PayPal und Sofortüberweisung sowie Vorkasse. Wir behalten uns vor nur gegen Vorkasse zu liefern. Datenschutz, Bonitätsprüfung: Bitte beachten Sie, dass wir bei Bestellungen, die nicht gegen Vorkasse abgewickelt werden, zur Prüfung der Bonität unserer Kunden Auskünfte über personenbezogene Daten von Wirtschaftsauskunfteien einholen und diese verarbeiten. Diese Daten behandeln wir selbstverständlich vertraulich und entsprechend den Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes.

Schlussbestimmungen

Ist der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag unser Geschäftssitz. Dasselbe gilt, wenn der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland hat oder Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalts zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt sind.

Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrags mit dem Kunden einschließlich dieser Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen und Regelungen des Vertrages nicht berührt. Die ganz oder teilweise unwirksame Regelung wird durch eine einvernehmliche Regelung der Parteien ersetzt, die unter Beachtung der gegenseitigen Interessen individuell ausgehandelt wird, hilfsweise - soweit keine Einigung zustande kommt - gelten die jeweiligen gesetzlichen Regelungen. Gleiches gilt im Fall einer Vertragslücke. Der Kunde kann sich im Fall von ganz oder teilweise unwirksamen Bestimmungen des Vertrages einschließlich der Geschäftsbedingungen jederzeit ohne jedes Verhandeln auf die gesetzlichen Regelungen berufen und deren Anwendung verlangen.

Kontakt bei Nachfragen zum Vertrag, bzw. für Gewährleistungs-, bzw. Garantiefälle:

Herr von Due-der echte Schweizer
Fondueshop im Internet
Stefan Caspers
Grosse Rainstrasse 20
22765 Hamburg

040-3990 7000